#1

Neue Zigarettenpackungen

in Tabak 18.04.2016 17:12
von Henry42 (gelöscht)
avatar

Hallo,
die neuen verkaufsabweisenden Zigarettenpackungen sind alles andere als erfreulich und dürften den Umsatz weiter schwächen. Wie weit bleibt abzuwarten.
Frage: Wer nutzt Umverpackungen, die die schrecklichen Bilder verdecken?
Vielleicht ist dies eine kleine Problemlösung.
Freue mich auf Antworten.
Henry42


nach oben springen

#2

RE: Neue Zigarettenpackungen

in Tabak 04.05.2016 10:59
von Henry42 (gelöscht)
avatar

Wer kennt Lieferanten für Umverpackungen?


nach oben springen

#3

RE: Neue Zigarettenpackungen

in Tabak 04.05.2016 17:20
von Lottoschein • 566 Beiträge

Zitat
...und dürften den Umsatz weiter schwächen.



Abwarten, war bei der Einführung der Mahnhinweise auch nicht der Fall!

In Ländern, welche bereits diese "(Rocky) Horror Picture Show" veranstallten, stagnietren auch keine Umsätze!

Wie Menschen wirklich dazu ermutigt werden mit dem Rauchen aufzuhören: Sie müssen einfach nur ihren ersten Herzinfarkt überleben...

Überlebensfähige Grüße wünscht


Lottoschein - Lars Pankotsch
www.deinlottoladen.de
nach oben springen

#4

RE: Neue Zigarettenpackungen

in Tabak 02.06.2016 16:06
von Viktor (gelöscht)
avatar

Das stimmt. Meiner Erfahrung nach, ist es den Leuten ziemlich egal, was auf der packung drauf ist. Bildchen und Warnhinweise schrecken keinen ab.


nach oben springen

#5

RE: Neue Zigarettenpackungen

in Tabak 04.06.2016 21:29
von Karim (gelöscht)
avatar

Am besten einen Vorrat an Etuis anschaffen und an der Kassenzone platzieren bei mir wird wegen den Bildern jetzt schon nach gefragt. Am besten in verschiedenen Größen wegen der maxipack.

Gruss


nach oben springen

#6

RE: Neue Zigarettenpackungen

in Tabak 25.06.2016 17:16
von Hansie (gelöscht)
avatar

Glaueb auch kaum dass sich das auf den Verkauf auswirkt.


nach oben springen

#7

RE: Neue Zigarettenpackungen

in Tabak 19.07.2016 16:23
von taboe • Annahmestellenleiter/in | 1.873 Beiträge

Mir ist gerade aufgefallen, dass auf der Stange Marlboro mit den Bildwarnhinweisen "Verpackung vor Verkauf an Endverbraucher entfernen" steht. Weiss einer, welchen Grund das hat?


E-Zigaretten sind nicht die Zukunft, sie sind die Gegenwart.
Tabakzigaretten sind aus der Vergangenheit.


zuletzt bearbeitet 19.07.2016 16:24 | nach oben springen

#8

RE: Neue Zigarettenpackungen

in Tabak 21.07.2016 16:52
von SCHAFFNER Triepel • Annahmestellenleiter/in | 248 Beiträge

Vorschrift TPD 2 - verkaufst Du nunmehr eine Stange mit den künstlerisch sehr wertvollen Bildchen, muss vorher die Banderole entfernt werden!


ist doch so ziemlich alles fu** !

.


zuletzt bearbeitet 21.07.2016 16:53 | nach oben springen

#9

RE: Neue Zigarettenpackungen

in Tabak 21.07.2016 17:10
von Lottokiosk2008 • Annahmestellenleiter/in | 1.526 Beiträge

Ist doch super ... ich hab noch mehr Müll hier und kann dem Kunden n Plastiktüte verkaufen ...

Wer sich sowas ausdenkt, muß vorher ganz andere Sachen geraucht haben


Es gibt Tage, da wirst du mit dem Kopfschütteln einfach nicht fertig ..


nach oben springen

#10

RE: Neue Zigarettenpackungen

in Tabak 28.07.2016 01:03
von Henry42 (gelöscht)
avatar

Es wäre hilfreich, aktuelle Erfahrungen im Forum zu finden, wie die Kunden die neuen Schachteln beurteilen. und auch, was als Gegenreaktion getan wird,wie z.B. aktiv Umhüllungen anzieten. Werden letztere nachgefragt? Eigene Erfahrungen im Laden sind sehr genischt. Vielen Kunden ist wohk egal, was auf den Verpackungen draufsteht.
Henry 42


nach oben springen

#11

RE: Neue Zigarettenpackungen

in Tabak 28.07.2016 10:48
von Jim Panse • Annahmestellenleiter/in | 375 Beiträge

Fast allen sind die Bilder egal. Bisher keine Umsatzeinbrüche. Umhüllung wurde noch nicht nachgefragt. Werde sie wahrscheinlich
auch nicht anbieten.


nach oben springen

#12

RE: Neue Zigarettenpackungen

in Tabak 28.07.2016 11:25
von todia • Annahmestellenleiter/in | 164 Beiträge

Wir haben diese Pappeumhüllungen an der Kasse stehen und verkaufen sie extrem gut. Klassische Zigarettenetuis werden ebenfalls verstärkt angefragt. Allerdings sind die Bilder tatsächlich den meisten Kunden vollkommen gleichgültig, sie kaufen "Abdeckungen" eher, um ihre Mitmenschen zu schützen.


www.rauchzeichen-wnd.de
nach oben springen

#13

RE: Neue Zigarettenpackungen

in Tabak 29.07.2016 14:58
von Henry42 (gelöscht)
avatar

Wer kann etwas sagen zu einer "verrückten" Idee, die mir einfiel: Wäre es möglich, dass ein Händler die Fotos auf den Schachteln überklebt, z.B. mit einem eigenen Aufkleber (Tabakwaren kauft man bei XXXXX...). Über die rechtliche Zulässigkeit müsste recherchiert werden.


nach oben springen

#14

RE: Neue Zigarettenpackungen

in Tabak 29.07.2016 15:55
von taboe • Annahmestellenleiter/in | 1.873 Beiträge

Denke, wenn man vor dem Verkauf die Packungen verändern dürfte, wären die großen Tabakkonzerne bestimmt schon auf die Idee gekommen.
Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass es verboten ist, dem Kunden zu jeder Packung NACH dem Kauf einen Aufkleber, der rein zufällig die richtige größe hat, zu geben. Fragt sich nur, ob das bei einem Produkt mit einer so geringen Marge sinnvoll ist.


E-Zigaretten sind nicht die Zukunft, sie sind die Gegenwart.
Tabakzigaretten sind aus der Vergangenheit.


nach oben springen

#15

RE: Neue Zigarettenpackungen

in Tabak 30.09.2016 10:50
von Sonnenschein1202 • Annahmestellenleiter/in | 356 Beiträge

Also hier haben wir deswegen keinen Umsatzeinbruch. Mäßig verkaufe ich Umverpackungen für die Zigarettenschachteln und Tabakbeutel- hautsächlich nur wenn ich diese von mir aus anbiete und überwiegend auch nur mit dem Argument, das es nicht so schön ist ,wenn Kinder das sehen oder bei ner Party z.B. die Packung mit Schreckensbildern rumliegt.
Gut angenommen werden die Plastikboxen mit Klick-Verschluß.
Da wir gegenüber eine Grundschule haben, habe ich im Zigarettenregal die Vorsteller der Zigarettenhandel eingesetzt- damit man die schönen Bilder nicht sieht. Bei halbhohen Vorstellern habe ich die Schachteln dahinter umgekehrt - mit dem Preis über Kopf nach oben. Damit man den hässlichen schwarzen Balken mit Warnhinweis auch nicht mehr sieht.
Wenn die Zigarettenindustrie ihre Markenbeschriftung falsch herum drucken würde wäre es perfekt :-)



nach oben springen

#16

RE: Neue Zigarettenpackungen

in Tabak 01.10.2016 12:18
von taboe • Annahmestellenleiter/in | 1.873 Beiträge

Stimmt, das mit der Markenbeschriftung falsch herum wäre wirklich eine gute Idde. Ich stelle die Schachteln nämlich auch auf den Kopf hinter die Schildchen.

taboe


E-Zigaretten sind nicht die Zukunft, sie sind die Gegenwart.
Tabakzigaretten sind aus der Vergangenheit.


nach oben springen

#17

RE: Neue Zigarettenpackungen

in Tabak 27.01.2021 10:43
von AlinaKoln • 1 Beitrag

Das Thema ist alt, aber ich werde trotzdem sagen, seit so vielen Jahren drucken sie gruselige Bilder auf Packungen, ich habe aufgehört, sie zu bemerken, so sehr ich nicht merke, wie ich atme, diese Bilder funktionieren nicht, fallen nicht


nach oben springen

#18

RE: Neue Zigarettenpackungen

in Tabak 27.01.2021 12:03
von Kioskmann • Annahmestellenleiter/in | 2.087 Beiträge

Vielleicht wirkt es besser, wenn man die Konterfeis der Mitglieder der aktuellen Bundesregierung verwendet.



nach oben springen

#19

RE: Neue Zigarettenpackungen

in Tabak 27.01.2021 13:54
von peek • Annahmestellenleiter/in (Fördermitglied) | 1.946 Beiträge

das gäbe einen Umsatzeinbruch, den ich nicht verkrafte.

GP


nach oben springen


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz