#1

Frage an die AST-Leiter von Westlotto

in Kernsortiment 25.10.2007 10:22
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo liebe Kollegen,

seit dem Halloween Rubbellos ist neben dem 4-stelligen Zahlencode eine EAN-Code, weiß einer von euch ab wann dieser zu benutzen ist und wir uns das lästige eintippen der Nummern sparen können?

Finde das übriegens eine super Idee von Lotto, denn es kann schon ganz schön nerven und aufhalten, wenn der Laden voll ist und jemand 10 Lose abgibt.

Gruß Thorsten


nach oben springen

#2

RE: Frage an die AST-Leiter von Westlotto

in Kernsortiment 25.10.2007 10:29
von Pashol (gelöscht)
avatar

soviel ich weiss Mitte November. Ist dann wirklich eine Vereinfachung.
Im übrigen ist Dein Fax laufend besetzt? würde mich gerne als Annahmestellenleiter anmelden.


nach oben springen

#3

RE: Frage an die AST-Leiter von Westlotto

in Kernsortiment 25.10.2007 10:36
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Pashol,

In Antwort auf:
soviel ich weiss Mitte November. Ist dann wirklich eine Vereinfachung.


So sehe ich das auch!

In Antwort auf:
Im übrigen ist Dein Fax laufend besetzt? würde mich gerne als Annahmestellenleiter anmelden.


Seltsam, versuche es bitte nochmal, bei mir geht es nämlich! Ansonsten schicke ich dir per PM eine anderen Faxnummer.

Gruß Thorsten


nach oben springen

#4

RE: Frage an die AST-Leiter von Westlotto

in Kernsortiment 02.11.2007 14:42
von Glückskind (gelöscht)
avatar

Hallo Ihr Zwo,

in Hessen (falls es von Interesse ist) werden Gewinnlose zur Auszahlung gescannt.
Zuerst über den EAN außerhalb des Rubbelfeldes und dann über den Code im freigerubbelten Teil.
Schöne Sache.

Gruß
Glückskind


nach oben springen

#5

RE: Frage an die AST-Leiter von Westlotto

in Kernsortiment 02.11.2007 14:47
von Pashol (gelöscht)
avatar

soll bei uns auch so kommen. Bei Westlotto immer etwas später, siehe auch Keno


Gruss
Pashol
nach oben springen

#6

RE: Frage an die AST-Leiter von Westlotto

in Kernsortiment 02.11.2007 15:43
von Kioskmann • Annahmestellenleiter/in | 2.086 Beiträge

Wirklich ideal wäre auch ein außen angebrachter Code, der für den Verkauf von Losen benutzt werden kann.
Dieses erhöht den „Zwang“, die gezogenen Lose nochmals entgegen zu nehmen (was generell der Fall sein sollte) und etwaige Fehler beim Eintippen würden der Vergangenheit angehören.
Wir Brandenburger erfassen die Gewinne über einen Code im freigerubbelten Teil.


nach oben springen

#7

RE: Frage an die AST-Leiter von Westlotto

in Kernsortiment 02.11.2007 15:55
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Kioskmann,

bei unserer neuen Verkaufstheke von Westlotto hat der Kunde keine Möglichkeit mehr sich Lose selbst zu ziehen, worüber ich inzwischen garnicht mehr traurig bin, denn die Kunden haben sich daran gewöhnt und der Schwund fällt auch weg!!!

Aber mit dem EAN-CODE zum einscannen vom Preis fände ich aus sehr gut!!!

Gruß Thorsten


nach oben springen

#8

RE: Frage an die AST-Leiter von Westlotto

in Kernsortiment 05.11.2007 14:40
von MES999 (gelöscht)
avatar

Laut TellSel ist der Beginn für den 4. Dezember geplant.
Dann soll das einscannen funktionieren.


nach oben springen

#9

RE: Frage an die AST-Leiter von Westlotto

in Kernsortiment 05.11.2007 14:43
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo zusammen,

na dann können wir uns ja freuen!!!

Denke dies wird den ganzen Ablauf viel einfacher gestalten!!! Vor allem, wenn die Kunden dann mit den Rubbellosen vom Adventskalender kommen.

Gruß Thorsten


nach oben springen

#10

RE: Frage an die AST-Leiter von Westlotto

in Kernsortiment 25.11.2007 12:38
von otto (gelöscht)
avatar

Wird Anfang Dezember möglich sein!


nach oben springen


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz