#1 Auflage der Bild von 12.11.2007 14:06

Hallo zusammen,

der unabhängige nicht ganz ernst zunehmende Bildblog hat die Auflage der Bildztg. preis gegeben und darüber bin ich hier gestolpert.

Im übrigen finde ich diesen Blog echt Klasse, die Autoren haben sich zur Aufgabe gemacht die Bildzeitung ein wenig auf die Schüppe zu nehnmen.

Gruß Thorsten

#2 RE: Auflage der Bild von SaLe 12.11.2007 19:17

das ist schon dramatisch, wie die auflage sinkt.
bei den schlagzeilen, die die bild zeitung bringt aber auch kein wunder.
heute übertrifft alles: 1.bundesligator mit dem penis geschossen.
unglaublich...

#3 RE: Auflage der Bild von Glückskind 12.11.2007 19:32

Hallo Zusammen,
manchmal geht der Schuss auch nach hinten los.
Die Auflagengeilheit des Bild-Vertriebes zum Beispiel.
In den Zeiten da es Bild nur bei den EH`s gab wurde Bild noch dem Kunden vom Händler offeriert.
In den Discountern ist´s den Auffüllhelferinnen piepegal.
Und das ist auch Gut so.
Der "angebliche" Testverkauf von ZZ beim Discounter sollte schnellstens eingestellt werden.
Nur der Fachhandel mit seinem "noch" gutem Verkaufsnetz ist in der Nachbarschaft.
Wenn wir nicht mehr sind gehen die Zahlen von Bild noch mehr in den Keller.
Kein Mensch fährt jeden Tag "Strecke" um die zeitung zu kaufen.
Meint
Glückskind

#4 RE: Auflage der Bild von SaLe 12.11.2007 21:26

mittlerweile gibt es die bild nicht nur bei den discountern, sondern in jeder bäckerei, jedem kiosk und im kasten an jeder ecke. ob der fachhandel die bild besser anpreisen kann, stelle ich mal dahin.
der "angebliche" testverkauf bei lidl ist nach aussage meines grossisten kein testverkauf mehr. mittlerweile werden alle 2800 filialen mit einem sortiment beliefert. ganz zu schweigen von penny und demnächst dann auch noch aldi.

#5 RE: Auflage der Bild von Glückskind 13.11.2007 05:54

Hallo SaLe Du kleiner Schwarzmaler,
Du stellst also Dein eigenes Können in Frage.
Denke mal wieder P O S I T I V!!
Freue Dich, Du bist der beste Verkäufer der Stadt!
Die Kunden lieben Dich - zeige Ihnen, dass Du sie auch liebst.
H A L L Ooh , Guten Morgen schön, Sie zu sehen.........

Weist Du was ich meine.... Also los keep on running!

Motivation von
Glückskind

#6 RE: Auflage der Bild von Pashol 13.11.2007 10:09

ich gebe aber Sale Recht, der Kunde ist faul und bequem, wenn der Obst oder sonst was beim Aldi,Lidl,Plus oder Bäckerei kauft, holt er sich die Bild oder sonstige Zeitung, da ist dem egal ob du der beste Verkäufer bist. Die grossen wollen doch die Kleinen noch kleiner machen.

#7 RE: Auflage der Bild von Kioskmann 13.11.2007 10:41

avatar
Der Weg scheint vorgezeichnet.
Du als kleiner Händler kannst dich auf´m Kopp stellen, aber die Schnullipresse wird gleich beim Discounter erstanden / die hochwertigen Magazine im Abo bezogen.
Schöne heile Kioskwelt.

Was die Auflage der BILD angeht vielleicht nur folgendes.
Bei den Schlagzeilen dieser Tage (Teuerster Heizwinter aller Zeiten!... bla bla...) muss man sich schon wundern, dass überhaupt noch jemand Geld für Zeitungen ausgibt.
Diese Panikmache ist doch kontraproduktiv für den Presseumsatz, weil alle nur noch für die Nebenkostenabrechnung sparen.
Man hat den Eindruck, die sägen an ihrem eigenen Ast!
#8 RE: Auflage der Bild von Pashol 13.11.2007 11:03

stimmt, je negativer bzw.alles wird teurer als Schlagzeile, um so mehr halten vor allem die Rentner den Beutel zu.

#9 RE: Auflage der Bild von Glückskind 13.11.2007 13:54

Hallo zusammen,
eines ist klar. Wenn Ihr mit dieser Einstellung auch in Euren Verkaufsräumen steht, wundert mich nix mehr.
Da bekomme ich echt Angst. Es gab mal für jedes Problem eine Lösung. Heutzutage scheint eher der Spruch "Wir haben die Lösung, hat mal jemand ein Problem dazu" Gültigkeit zu haben.
Nach wie Vor bin ich der Meinung mit Service, Freundlichkeit und Verkaufsideen Kunden zu binden.

Glückskind

#10 RE: Auflage der Bild von 13.11.2007 16:30

Hallo Glückskind,

damit hast du natürlich auch recht!!! Und ich bin auch eher einer der positiv in unsere Tabak- und Lottozukunft blickt bzw. blicken möchte, aber sicherlich gibt es im Augenblick auch genug Gründe nicht alles so optimistisch zu sehen und kann daher auch die Kolleginnen und Kollegen verstehen, die hier mal so richtig Dampf ablassen!

Was natürlich auch daran liegt, dass hier alles noch sehr neu ist und man sich gegenseitig versteht, da wir alle im selben Boot sitzen und behaupte einfach mal hier Dinge los werden, die sie mit Sicherheit nicht hinter ihrer Verkaufstheke verkünden.

Grüß Thorsten (ein überzeugter Lotto-,Presse- & Tabakhändler )

#11 RE: Auflage der Bild von Kioskmann 13.11.2007 18:31

avatar
Hi Glückskind,

Deine eigenartige Schlussfolgerung, die den Durchhalteparolen dieser gerne überschätzten Verkaufstrainer ähnelt, lasse ich überhaupt nicht an mich heran!
Die beiden, ich nenne sie mal, Faktoren wie Freundlichkeit, Service und Verkaufsideen auf der einen und das Aufbegehren gegen die herrschenden Zustände auf anderen Seite müssen sich doch nicht gegenseitig ausschliessen! Deshalb kann ich doch meine Kunden begeistern und im Wettbewerb erfolgreich sein.
Den Vorwurf zur falschen Einstellung würde ich nur dann gelten lassen, wenn ich lethargisch wäre und mir die unerträgliche Situation in der Branche egal wäre, bzw. dafür nur Worte hätte wie "Tralala" usw. .
Zurückblickend auf meine nun doch schon 15 Geschäftsjahre kann ich sagen, dass mir diese gewisse Portion an Realität noch nicht geschadet hat.

Gruss Kiosk
#12 RE: Auflage der Bild von Glückskind 13.11.2007 18:57

Hi,
irgendwo steckt in jeder Meinung ein Stück Wirklichkeit.
Ich für meinen Teil bin eben nicht so gestrickt.
In Zehn Jahren Außendienst und dreißig Jahren EH in dieser Branche
mußte ich auf so mache Änderung von "Außen" reagieren.
Ich hatte immer die Wahl weitermachen oder aufgeben.
Klar dass irgendwo (und das ist nicht nur in den neuen BL´s so)
treibt man als kleiner EH dann Raubbau an der eigenen Gesundheit.
Urlaub wird klein geschrieben , man steht auch schon mal mit Fieber im Laden etc.
Ich meine halt, dass nun, da neue Probleme auftauchen, wir mann`s genug sind, die Situation zu Meistern.
wenn nicht Solo, dann eben in der Gemeinschaft. Schon dieses Forum kann dazu beitragen.
Wer noch nicht organisiert ist, sollte das nun tun. Das Jammern an dieser Stelle ist O.K., hilft aber nicht weiter.
Meine Meinung: 1. Ärmel hoch und den eigenen Laden Hochhalten
2. In und mit der Gemeinschaft arbeiten um die Gesamtsituation zu verbessern.
Glückskind
#13 RE: Auflage der Bild von Piccolo Mondo 13.11.2007 21:05

BEITRAG GELÖSCHT
#14 RE: Auflage der Bild von Kioskmann 14.11.2007 07:33

avatar
apropos BILD

Lasst uns doch mal überprüfen, welche Marge wir mit Deutschlands schönster und informativster Tageszeitung erzielen.
Mich interessiert, ob die überall gleich hoch (oder besser niedrig) ist, oder ob Unterschiede existieren.
Ich habe erst überlegt, wo ich diese Frage stelle. In der Hoffnung auf eine bessere Resonanz, habe ich mich für den offenen Bereich entschieden.

Also, dann mal Butter bei die Fische.
Hier in Berlin-Brandenburg kostet das Blatt -.50 im VK , der Netto-EK beträgt: 0.3817 (Marge:18,32%)

Gruss Kiosk
#15 RE: Auflage der Bild von torroya 14.11.2007 08:24

avatar

Hamburg:

0,60 Euro zu 0,4581 zzgl 7% MwSt

Gruß

Torsten

#16 RE: Auflage der Bild von Piccolo Mondo 14.11.2007 08:35

BEITRAG GELÖSCHT
#17 RE: Auflage der Bild von 14.11.2007 08:50

Moijn zusammen,

Kölle: €0,50 VK , der Netto-EK ebenfalls: 0,3817

Gruß Thorsten

#18 RE: Auflage der Bild von Glückskind 14.11.2007 09:00

Frankfurt:
wie Hamburg

#19 RE: Auflage der Bild von Kioskmann 14.11.2007 09:14

avatar

EK: 0,4581 VK: -,60 Marge:18,31%

Danke für´s Feedback!

#20 RE: Auflage der Bild von 14.11.2007 09:22

Hallo zusammen,

die Marge ist aber doch bei Presserzeugnissen festgeschrieben!! Diese richtet sich nach dem VK und der Auflage des Titels!!!

Gruß Thorsten

#21 RE: Auflage der Bild von Kioskmann 14.11.2007 09:46

avatar

Hallo Thorsten,
das wusste ich, aber wie heisst es so schön: Vertrauen ist gut- Kontrolle ist ... !

Gruss Kiosk

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz