#1 BETRÜGER IN GELSENKIRCHEN von KarinZ 22.07.2016 14:34

Heute kam ein kleiner dicker Mann mit halbglatze und rest dunklem Haar in meine Lottoannahmestelle. Diese liegt neben dem Cafe del Sol in Gelsenkirchen. Er gab sich als Besitzer des Cafes aus und bestellte eine Zeitung. Im weiteren Gespräch erzählte er das er einen Kisok verkauft hätte und nun noch einige Waren los werden müsste. Wir würden auch eine Original Rechnung von Lekkerland bekommen und natürlich waren die Stangen zum Sonderpreis. Lange Rede kurzer Sinn ich gab Ihm 900,00 € und schickte meinen Mann mit. Dieser kam kurz darauf zuück mit den Worten, er hätte zu ihm gesagt er bringt die Ware mit seinem Auto vorbei.
Als mein Mann in den Laden kam wusste ich, dass ich einem Betrüger auf den Leim gegangen bin.
Dummheit stirbt nicht aus.
Ich möchte hier jetzt nur alle warnen, und vor allen Dingen die, die so wie ich immer sagen mir passiert das nicht, wie kann man nur so blöd sein.

#2 RE: BETRÜGER IN GELSENKIRCHEN von KarinZ 08.08.2016 11:23

Der Betrüger ist auch in anderen Städten tätig. Artikel der Bildzeitung mit Foto hab ich in der Fotogalerie eingestellt.

#3 RE: BETRÜGER IN GELSENKIRCHEN von Ela 09.08.2016 15:25

Hallo KarinZ
Ich bin im Moment ratlos, wo finde ich denn die Fotogalerie.
Vielleicht kommt er ja in anderen ASt vorbei. Dann halten wir ihn fest, dass du wenigstens die Anzeige machen kannst. Geld, denke ich, ist weg.

Rainer

#4 RE: BETRÜGER IN GELSENKIRCHEN von taboe 10.08.2016 08:19

avatar

Hallo Ela,

Klick mal hier gallery.php

taboe

#5 RE: BETRÜGER IN GELSENKIRCHEN von KarinZ 10.08.2016 15:44

Danke, taboe für Deine Hilfe. Ich schaue nicht täglich hierein. Mit Sicherheit geht er auch in andere Annahmestellen. Es klappt ja nicht immer.
Anzeige ist schon gemacht und ja das Geld kann ich abschreiben.
Karin

Xobor Ein eigenes Forum erstellen