#1 Warenwirtschaft??? Ja oder nein . von Tom2113 03.03.2014 23:10

Hallo aus Sachsen ..

Ich nutze seid 1 Jahr eine Touchkasse von Schapfl . Derzeit habe ich meine Ware ( Tabak, Süsswaren, Karten , Rba usw. ) im Artikelstamm mit EK und VK hinterlegt. Presse läuft über die VMP -Schnittstelle und kann nicht mit EK hinterlegt werden.

Nun meine Frage:

Das Kassenprogramm beinhaltet auch eine Lagerwirtschaft wo ich meine Ware einbuchen kann was ich aber derzeit nicht nutze.

Würdet ihr mir Warenwirtschaft empfehlen oder ist der Aufwand größer wie der Nutzen.....?

LG Thomas

#2 RE: Warenwirtschaft??? Ja oder nein . von Lottoschein 04.03.2014 06:57

Wenn ich mir so ´ne teure Kasse leisten würde, dann nur um auch alle Funktionen zu nutzen!

Das wäre ja auch so, wenn ich mir ´nen Wohnwagen kaufe und die Nächte im Urlaub im Hotel verbringe - nein, geht nicht!

Wenn Du nur kassieren möchtest, dann reicht eine Registrierkasse oder günstige Software aus dem Hause pos-ware, Cash-Desk, POS-Kasse usw.

...mmh, die können aber auch Warenwirtschaft "betreiben".

Sollten wir uns nicht die Frage stellen: "Warum überhaupt eine teure Schapfl-Kasse?"...

Fragliche Grüße wünscht

#3 RE: Warenwirtschaft??? Ja oder nein . von taboe 04.03.2014 08:04

avatar

Zitat von Lottoschein im Beitrag #2
Wenn ich mir so ´ne teure Kasse leisten würde, dann nur um auch alle Funktionen zu nutzen!

Sehe ich genau so. Ich möchte mein WWS auch nicht mehr missen. Bestellungen sind ruck zuck fertig und man hat eine gute Kontrolle über seine Bestände (nicht uninteressant, wenn man mit Personal zusammen arbeitet).

Auch wenn Schapfl hier im Forum nicht der Favorit unter den Anbietern ist, kann ich eigentlich nicht glauben, dass dort keine Hinterlegung für Pressedaten möglich ist?

taboe

#4 RE: Warenwirtschaft??? Ja oder nein . von Tom2113 04.03.2014 09:17

Vielen Dank erst mal für die Antworten.....

Thema Pressedaten......die sind schon hinterterlegt, aber nicht als Artikel ( mit EK und VK ) angelegt, sondern über die VMP Schnittstelle die halt immer übers Netz upgedatet wird. Ich kann dann in der Auswertung nur die Presseabverkäufe sehen, nicht aber meinen Ertrag.

#5 RE: Warenwirtschaft??? Ja oder nein . von torroya 04.03.2014 10:26

avatar

also,

wenn ich nicht mehr oder weniger sofort den vorläufigen rohertrag sehen kann, bin ich unglücklich, und die software ist für mich nicht brauchbar.

#6 RE: Warenwirtschaft??? Ja oder nein . von Thomas Stein 04.03.2014 16:06

Hallo Tom2113,

ich habe die Software von pos-it im Einsatz. Im Artikelstamm sind alle EK und VK hinterlegt. Die Daten kommen vom Grossisten. Seit dem 01.01.2014 nutze ich auch die Warenwirtschaft und erstelle meine Bestellungen auf Knopfdruck. Ich möchte diese Art der Bestellung nicht mehr missen.
Eine jederzeitige Bestandskontrolle ist gerade bei der Beschäftigung von Mitarbeitern von Vorteil. Ich komme rein, zähle eine Sorte Zigaretten und schau ob es stimmt.
Das gesamte System hat übrigens keine 1000 Euro gekostet. Abschreibung auf 5 Jahre = 200 Euro pro Jahr.

Gruß Thomas Stein

#7 RE: Warenwirtschaft??? Ja oder nein . von Lottokiosk2008 04.03.2014 17:17

avatar

Ist pos-it mittlerweile GDPDU-fähig oder sind die da noch bei ??

#8 RE: Warenwirtschaft??? Ja oder nein . von Thomas Stein 05.03.2014 12:47

Sind noch da bei, aber die Übergangsfrist läuft ja noch ein bisschen.

#9 RE: Warenwirtschaft??? Ja oder nein . von 30.04.2014 09:23

Guten Tag,

ich freue mich, das es so ein Forum gibt !!!
Da hat man gleich das Gefühl nicht mehr allein zu stehen, mit seinen Problemen!

Ich werde einen neuen Thread bzgl. der Schapfl SCS-Software erstellen und bin mal gespannt,
ob es Leidensgenossen gibt...

Schöne Grüße
tom

#10 RE: Warenwirtschaft??? Ja oder nein . von denta 01.07.2014 22:23

Schließe mich der Mehrheit an und würde auch sagen, dass ich mein WWS nicht mehr missen möchte! Es erleichtert Einiges und nach kurzer Zeit der Implementierung hat man sich schnell an die Abläufe gewöhnt!

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz