#1 Hallöle in die Runde! von julsche 06.02.2014 09:39

avatar

Hallo Miteinander, ich bin schon seit längerer Zeit stille Leserin dieses Forums und habe mir hier schon viele nützliche Informationen geholt. Daher weiss ich auch, dass ich mich endlich mal vorstellen sollte. Ich arbeite seit 10 Jahren in einem familiengeführten Tabak-, Presse- und Totoladen südlich von Stuttgart, den ich in 2 Jahren übernehmen kann. Ich freue mich schon darauf und bin dankbar hier soviel engagierte Leute anzutreffen.
Schöne Grüße Julia

#2 RE: Hallöle in die Runde! von Lottoschein 06.02.2014 10:43

Ein Hallo und alles Gute aus Franken ins Schwabenländle!

Fränkisch schwäbische Grüße wünscht

#3 RE: Hallöle in die Runde! von taboe 06.02.2014 10:58

avatar

Hallo Julia,

auch von mir an dieser Stelle ein herzliches Willkommen hier im Forum.
Schön, dass Du zu uns gefunden hast.

taboe

#4 RE: Hallöle in die Runde! von neuköllner 06.02.2014 12:00

avatar

Herzliche Willkommensgrüße auch aus Berlin

#5 RE: Hallöle in die Runde! von Hecklau 06.02.2014 13:26

Hallo Julia.
Schön dich hier begrüßen zu können, meine erste Freundin hieß julia😜
Ich schätze deinen Elan in Punkto Übernahme. Ich glaube in spätestens zehn Jahren ist der Ofen für unser Business aus. Die Sterbewelle rollt immer schneller. Einen Anfänger hätte ich nicht entmutigen wollen aber du machst das ja schon 10 Jahre. Ich wünsch dir alles gute und viel erfolg, die besten werden am längsten machen.
Der Andi

#6 RE: Hallöle in die Runde! von Lottoschein 06.02.2014 13:53

...in spätestens zehn Jahren ist der Ofen für unser Business aus.

Wahre und direkte Antwort!

Schaudrige Grüße wünscht

#7 RE: Hallöle in die Runde! von julsche 06.02.2014 14:45

avatar

Hallo, vielen Dank für die nette Begrüßung und die wahren Worte!
Die Befürchtungen teile ich mit euch. Den Laden gibt es jetzt schon fast 60 Jahre und ist deshalb eine kleine Institution geworden, aber ich mache mir auch schon seit längerer Zeit Gedanken wie ich die Zukunft gestalten soll. Mein letzter Aufreger war, als ich gesehen habe, dass Lotto Ba-Wü online 15 Cent weniger Bearbeitungsgebühr verlangt als in der Annahmestelle. Zudem verkaufe ich kaum jungen Menschen Zeitschriften. Und mir graut schon, umgeben von schaurigen Bildern zu arbeiten.

Freundlichkeit, Können, Witz und die Fähigkeit sich die viele Kundennamen und Geschichten merken zu können ist meiner Meinung nach schon die halbe Miete.
Fehlt jetzt noch die andere Hälfte,aber ich hoffe wir bekommen die Zukunft "gerockt"!
Hoffnungsvolle Grüße von
Julia

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz