Seite 4 von 4
#76 RE: Post Partnerfiliale in Laden eröffnen von Karl1 27.03.2015 08:36

Hallo zusammen, ich betreibe hier im Ort auch eine Postfiliale - seit 6 Jahren. Dafür habe ich 1 Halbtagskraft und 2 Mitarbeiterinnen auf 400 Euro Basis. Soviel zu meiner Wenigkeit...

Ich suche schon lange einen Platz, wo man über die Problematik der Post mal ausgiebig sprechen kann. Man sollte evtl Zahlen nicht ganz so deutlich hier reinschreiben, denn es geht doch niemanden etwas an, wieviel man verdient, oder ? Naja, wie sieht es mit folgenden Themen aus :

1. Mit den Onlinepreisen macht die Post unser Geschäft kaputt.
2. Mit den PaketPoints nimmt die Post uns Provision ab und die Qualität bleibt auf der Strecke. ("Wieso nehmen Sie mein Paket denn nicht an. Es wiegt doch nur 20g mehr ?? Im PaketPoint da beim Metzger kann ich das abgeben. Dann gehe ich dahin !") Wer ist nun der Depp ??
3. Zuerst wurde die Postfachprovision gekürzt, dann kommt die Post morgens später zum einsortieren, dann wird Postbank umgestellt von fester Vergütung auf Einzelpositionen, und nun wird dauernd Post mit Onlinekauf der Marken verschickt. Wollen die denn keine Postfiliale mehr ?? Sollen denn überall nur noch ungeschulte Mitarbeiter die Pakete annehmen und die Qualität leidet ? Wo ist denn da noch die Motivation ?
4. Jetzt kommt der Postbus.... für diese lächerliche Provision 10 Minuten am PC rumklimpern und damit die Wartezeit der anderen Kunden verlängern ? Nöööö....! Der Testkunde in der Warteschlange wird auch nciht positiv bewerten und flux steht der Gebietsleiter auf der Matte. Die behandeln uns doch wie Sklaven.
5. Die Preise werden erhöht, aber wer macht sich dabei die Taschen voll ?? Was kommt denn davon bei uns an ? Klar, anteilige Provision. Aber mal ehrlich, das ist soch lachhaft. Die machen uns so das Leben schwerer, da muß man doch überlegen, ob man dies wirklich noch weiter macht. "Dann stellen wir einen Container dahin !" Das ist die Aussage dazu von der Gebietsleitung. Die sehen nur Zahlen und nicht die Leute die da hinter stehen.
6. PostFiliale Direkt ! HA HA ! Das ist ein anderes Wort für Packstation - und wieder Konkurenz für uns !! Jeder mit der Goldkarte kann doch dahin gehen.

Ich habe 1/3 meines Ladens für die Post, inkl Postfachanlage, Paketregale und Posttheken verbraucht. Die Miete dafür und auch die Stromkosten (2 PCs, 1 x Posttheke, 1 x Alarmanlage), Personalkosten und Versicherung und Bürgschaft sind derzeit so ziemlich in Waage mit der Provision. Wie soll das in der Urlaubszeit werden, wenn die Postbankkunden weg sind ?? Schwups, legt man drauf. Wir haben nun auch Western Union und müssen uns hie rmit nicht deutsch sprechenden Kunden rumärgern, weil niemand was versteht. Geld, welches wir annehmen darf kein Falschgeld sein, wer gibt uns denn mal was zur Prüfung der Scheine ?? Habt Ihr eine Ablage für die Kunden ? Damit die vernünftig ihre Scheine ausfüllen können ?? Kommt mir nicht mit diesem kleinen Schissding. Ich habe mir 2 Arbeitsplatten gebaut 2.50m x 60 cm. Wer hat die bezahlt ? Ich, wessen Mietfläche geht verloren ? Meine ! Wer dankt es mir ? Keiner ! Alles selbstverständlich. Habt Ihr eine vernünftige Lampe über der Theke ? Wer hat diese bezahlt ? Wir bekommen nur das Nötigste, und Kürzungen. Aber mit einem Grinsen machen wir das schon lange nicht mehr, oder ??

Das mußte ich erstmal los werden, denn derzeit regt die Post mich mit den dauernden Sparmaßnahmen auf ! Es würde alles viel entspannter laufen, wenn die Post uns das Leben nicht so schwer machen würde. Ich hoffe jemand von den Oberbossen liest hier auch mal mit !!

#77 RE: Post Partnerfiliale in Laden eröffnen von Neuling2203 30.12.2015 21:12

Hallo liebe Leute ich hätte eine Frage weil ich im Forum auch noch keine richtige Antwort gestoßen bin dachte ich frag nur so kann mir einer eine Telefonnummer von der Deutschen Post nennen wo man da wegen der Partnerschaft nachfragen kann oder kann mir einer sagen wie lang die E-Mail Braucht das die beantwortet wird der Post

#78 RE: Post Partnerfiliale in Laden eröffnen von peek 31.12.2015 17:04

avatar

Versuch es doch mal hier

GP

#79 RE: Post Partnerfiliale in Laden eröffnen von Jim Panse 01.01.2016 16:53

avatar

Aus dem Grund habe ich mich nur für ein Paketshop entschieden (GLS). Brauche kein zusätzliches Personal, keinen PC und auch keine Beleuchtung, usw.
Das einige ist ein bißchen Platz für die Pakete. Und es bleibt am Monatsende was übrig.

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz