#1 Pressegrosso WEHLING in Bielefeld von Rolf-Dieter 17.01.2013 11:04

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen aus dem Einzugsbereich dieses PG,

sicherlich werdet auch Ihr Euch schon häufig über Rückbelastungen dieses PG gewundert bzw. geärgert haben.

Da ich diese Belastungen regelmäßig kontrolliere und an meinem Kassensystem nachvollziehe, mußte ich feststellen, daß diese
zu 99% auf Fehlbuchungen des PG zurückzuführen sind. Diese Buchungen sind für den PG eine lukrative Sache, da sie uns
Ware 2x belasten und somit in großem Stil sich ungerechtfertigt bereichern. Reklamationen werden mit Ausreden, Lügen und
fadenscheinigen Argumenten abgewehrt und entsprechende Gutschriften verweigert.

Um diese Vorgehensweise noch besser dokumentieren zu können, bitte ich um Eure Mithilfe:

Schickt mir bitte eine Kopie aller Eurer Rückbelastungen ab 1.1.2012.

Herzliche Grüße

Rolf-Dieter

#2 RE: Pressegrosso WEHLING in Bielefeld von Silberfuchs 17.01.2013 11:28

Hallo Rolf-Dieter,

versuche doch mal Herrn Schmerkötter zu kontaktieren. Er ist dort Vertriebsleiter und ich kenne ihn persönlich , da er vorher bei Schmitz in Duisburg war.
Herr Schmerkötter wird sich um unzufriedene Händler kümmern. Email: s.schmerkoetter@avwehling.de



Ich hoffe etwas geholfen zu haben.
Silberfuchs

Xobor Ein eigenes Forum erstellen