#1 Spannenkürzung bei BAUER!! Wir werden gefordert!!! von Rolf-Dieter 01.12.2012 14:56

Hallo Kolleginnen und Kollegen,

nachfolgende Ankündigung des BAUER-Verlages erfordert gezielte Reaktion unsererseits!!!

Bauer senkt Einzelhandelsspannen für COSMOPOLITAN und JOY

Die Bauer Media Group, Hamburg, wird mit Wirkung zur jeweiligen Heftfolge 1/2013, die im Dezember 2012 in den Handel kommen, die Einzelhandelsspannen für die Titel COSMOPOLITAN und JOY senken. Demnach gewährt die Bauer Vertriebs KG dem Einzelhandel für diese Titel nur noch einen Rabatt von 18,31 Prozent auf den Nettowarenwert. Bislang waren es 19 Prozent. Heribert Bertram, Geschäftsleiter der Bauer Vertriebs KG, lehnte gegenüber dnv-online eine Stellungnahme zu dem Vorgang ab, dementierte ihn aber auch nicht.

Bauer hatte diese Titel sowie die Frauenzeitschrift SHAPE im Mai dieses Jahres vom Schweizer Verlag Marquard Media erworben. Den Vertrieb besorgte aber zunächst weiterhin DPV Network, Hamburg. Dieser Vertrag läuft nun aus. Künftig wird die Bauer Vertriebs KG den Vertrieb von SHAPE, COSMOPOLITAN und JOY betreuen. In diesem Zusammenhang erfolgt die Spannensenkung. Bauer passt damit die EH-Spanne an diejenige seiner anderen Titel an, die – unabhängig von der Erscheinungsweise – ebenfalls 18,31 Prozent beträgt. Auch für SHAPE ist mit diesem Schritt zu rechnen.

Die Spannensenkung erfolgt vor dem Hintergrund wachsenden Unmuts im Einzelhandel über die EH-Spannengestaltung einiger Verlage. So haben im Sommer dieses Jahres Inhaber von Fachgeschäften sich schriftlich beim Verlag Blue Ocean Entertainment AG, Stuttgart, darüber beklagt, dass der Verlag dem Einzelhandel für neue Titel trotz monatlicher oder noch seltenerer Erscheinungsweise lediglich eine Spanne von 18,31 Prozent einräume, und eine Erhöhung der EH-Spanne auf 20,24 Prozent gefordert – bislang ohne Erfolg. Auch andere Verlage sind betroffen.

In der Branche rumort es. Wir müssen alle
reagieren!!!

Gruß

Rolf-Dieter

#2 RE: Spannenkürzung bei BAUER!! Wir werden gefordert!!! von schrotti67 01.12.2012 15:18

Raus aus unseren Regalen..... und ab sofort verlange ich von meinem Grossisten Miete für die ausliegenden Zeitschriften

#3 RE: Spannenkürzung bei BAUER!! Wir werden gefordert!!! von SCHAFFNER Triepel 14.12.2012 20:24

aktuell schmücke ich den Weihnachtsbaum...


aber im neuen Jahr gibt es KRIEG!

#4 RE: Spannenkürzung bei BAUER!! Wir werden gefordert!!! von kaufmann0_6 15.12.2012 09:51

alles raus, und gleich zurück!!!

#5 RE: Spannenkürzung bei BAUER!! Wir werden gefordert!!! von schrotti67 15.12.2012 10:43

Wenn wir uns alle einig wären, einfach mal 4 Wochen die Zeitungen erst garnicht annehmen sondern sofort in die Retoure, dann wären diese Probleme nicht lange vorhanden. aber dafür müssten wir erstmal alle an einem Strang ziehen.

gruß vom schrotti

#6 RE: Spannenkürzung bei BAUER!! Wir werden gefordert!!! von AFueldi 16.12.2012 10:22

avatar

der kunde möchte die kaufen , egal wo....und wenn ich die nicht habe dann kommt er auch nicht wieder.....ich mache da nicht mit.....

#7 RE: Spannenkürzung bei BAUER!! Wir werden gefordert!!! von BOX 16.12.2012 10:37

avatar

... und wenn Du noch Geld drauflegen musst?

#8 RE: Spannenkürzung bei BAUER!! Wir werden gefordert!!! von schrotti67 16.12.2012 12:55

@ AFueldi,

wenn man seine Kunden aufklären würde, dann denke ich hätte diese für solch eine Situation Verständnis,

#9 RE: Spannenkürzung bei BAUER!! Wir werden gefordert!!! von wolle 16.12.2012 15:15

Normalerweise, sollten wir alle mal ne Woche keine Presseartikel verkaufen bundesweit um den Verlagen oder den Grossisten in A... zu treten einfach ein Zeichen setzen, aber das Problem ist nicht jeder würde da mit machen, die Bahnhöfe haben einer Sonderbelieferungsrecht und bekommen ca 33% Marge, das sollte für alle gelten Belieferung sollte frei sein und nicht monopolisiert sein...Ca. 14 % mehr würde hier jedem gut tun.

#10 RE: Spannenkürzung bei BAUER!! Wir werden gefordert!!! von AFueldi 17.12.2012 12:52

avatar

@Box

...dann würde ich das Geschäft aufgeben.......

#11 RE: Spannenkürzung bei BAUER!! Wir werden gefordert!!! von SCHAFFNER Triepel 01.09.2013 14:07

das Thema ruht schon wieder zu lange...

mal Zeit wieder den Schürhaken zu ergreifen !

Xobor Ein eigenes Forum erstellen