#1 Tabak bei NPV ...der Supergau von Nuernie 08.08.2012 08:37

So jetzt hammer den Salat....eine Lieferung im Wert von knapp 300 Euro nie angekommen, aber berechnet...ich bin gespannt wie es weitergeht ....erstmal ist der Traum vom schnellen Tabak zwischendurch ausgeträumt...Metro....ich komme.

#2 RE: Tabak bei NPV ...der Supergau von peek 08.08.2012 09:04

avatar

Hat das grüne Schloss versagt ?

Spass beiseite, habe zwar auch den Vertrag mit NPV, aber nur w/Messeartikel,
kamen auch alle an - war aber ohne Zig. + Tabak, werd ich auch nicht ordern
bei den EK's

Den Fahrern traue ich nicht, halte ich für Aliens -unterstes Niveau.
Allein wie die Zeitschriften behandelt u. Pakete irgendwo abgeliefert
werden. Im Herbst und Winter besonders interessant, wenn die Fußabdrücke
auf den Zeitschriften bzw. Lieferscheinen sind.
Reklamationen diesbezüglich hab ich aufgegeben.
Habe auch schon taggleiche Ersatzlieferungen w/verschmutzter bzw.
zerrissener Zeitschriften veranlasst, trotzdem - Reaktion null.

Übrigens, Selgros wäre auch eine Adresse. Habe mittlerweile Preise teils sogar
unter Metropreisen bzw. Centbruchteile darüber.
Allerdings ist Metro bei Filter, Papers u. Hülsen ungeschlagen.

GP

#3 RE: Tabak bei NPV ...der Supergau von Nuernie 08.08.2012 09:16

Naja, wenn der NPV auf Bezahlung der Rechnung besteht bestell ich halt nie mehr auch nur einen Tabakkrümel bei denen...Selgros...ich glaube die geben kein Valuta und nehmen keine Kreditkarten ?...bzw verlangen einen fetten Aufschlag für Kreditkartenzahlung...das ist ja auch nicht wirklich toll, kann ich ja gleich zu Tabacon oder was auch immer ...
Aber NPV wenn man als Kunde alle (und zwr erheblichen )Risiken des Transportes trägt ...na dann ....sag beim Abschied leise servus ...naja wie gesagt ...erstmal noch abwarten . Vielleicht kommt ja doch noch ein Rückruf

#4 RE: Tabak bei NPV ...der Supergau von Nuernie 08.08.2012 11:12

ah...ich wurde durch intensive Recherche aus dem Krweis der Verdächtigen eliminiert...

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz