#1 Spenden für Afrika von folo 64 03.08.2011 19:12

Hallo an alle,
ich habe mir eine Spendenaktion für die hungernden Kinder in Afrika überlegt die ich auch mit München und meiner Bz abgesprochen habe.
Jetzt möchte ich von euch ein Feedback was ihr darüber denkt. Die Aktion nennt sich " Ihre Cents für Afrika" ich dachte daran eine Box aufzustellen (was ich bei mir auch schon getan habe) seit heute mittag ca. 20.-€ . Ich wollte euch fragen, wenn ich Spendenboxen bei unserem Drucker vor Ort umsonst bedrucken könnte mit dem Aktionsmotto und den Annahmestellen zur Verfügung stelle würde ,könntet ihr euch vorstellen an dieser Aktion teilzunehmen? Lotterieverwaltung erhebt keine Einwände zumindest in Bayern, da es sich um eine private Aktion handelt und nichts mit dem Produkt Lotto zutun hat.
Ich kenne durch persönliche Kontakte eine Ordenschwester in Kenia die ein Waisenhaus betreut und Flüchtlingskinder , durch die große Not sind die Lebensmittelpreise drastisch gestiegen und somit die Versorgung der Kinder schwierig geworden. Den zweiten Teil des gesammelten Geldes möchte ich an" Ärzte ohne Grenzen spenden", die für das große Flüchtlingslager in Dadaab in Kenia zuständig sind.
Ich spreche meine Kunden darauf an, ob sie denn nicht von ihrem Gewinn die Cents in meine Box spenden würden die meisten geben sowieso vom Rückgeld einige Cents hab sogar schon einen 5er drin .

Als ich bin gespannt auf eure Meinungen und Anregungen.

Ich bin vielleicht besonders betroffen weil mein Schwiegersohn Kenianer ist und wir häufig über die Situation in seinem Land sprechen.

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz